Unsere Ärzte

Neurochirurgie der PAN Klinik Köln

Dr-med-Dierk-Marko Czybulka

Dr. med. Dierk-Marko Czybulka

Facharzt für Neurochirurgie

Spezialgebiete:

  • Wirbelsäulen-Chirurgie
  • Wirbelsäulendeformitäten
  • Hirntumore

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Berufliche Tätigkeit:

  • 2001 – 2004 Assistenzarzt im Bereich Neurochirurgie, Klinikum Aschaffenburg
  • 2005 – 2010 Assistenzarzt im Bereich Neurochirurgie, Krankenhaus Merheim
  • 06/2009 Facharztanerkennung (Ärztekammer Nordrhein)
  • 07/2010 Funktionsoberarzt
  • 04/2012 Oberarzt
  • 01/2015 bis auf Weiteres Oberarzt im Bereich Neurochirurgie, Universitätsklinik Köln
  • 09/2017 Promotion zum Doktor der Medizin
  • ab 01.01.2020 Leitender Arzt der Praxis für Neurochirurgie, PAN Klinik am Neumarkt, Köln

Ausbildung:

  • 1991 – 1999 Studium der Medizin an der Philipps-Universität Marburg / Lahn
  • 06/1999 – 12/2000 Arzt im Praktikum
Dr-med-Ali-Harati

Dr. med. Ali Harati

Facharzt für Neurochirurgie

Spezialgebiete:

  • Wirbelsäulen-Chirurgie
  • Komplexe Eingriffe an der Halswirbelsäule
  • Hirnarterienaneurysmen und -angiome

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch und Persisch
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Mitgliedschaften: Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC), Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG), Vereinigung deutsch-iranischer Ärzte (VIA)

Berufliche Tätigkeit:

  • Seit 2019 | Niedergelassener Facharzt für Neurochirurgie im MVZ PAN Institut, PAN Klinik am Neumarkt, Köln
  • 2018 – 2019 | Niedergelassener Facharzt für Neurochirurgie in der MediaPark Klinik Köln
  • 2012 – 2018 | Oberarzt in der Neurochirurgischen Klinik am Klinikum Dortmund
  • 2011 | Research-Fellowship Neurochirurgische Universitätsklinik Helsinki Im Rahmen eines Stipendiums der The C. Ehrnooth Foundation
  • 2005 – 2010 | Facharztausbildung Knappschaftskrankenhaus Bochum und Recklinghausen, Akademische Lehrkrankenhäuser der Ruhr-Universität Bochum

Ausbildung:

  • 2005 | Promotion an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Quantitative Erfassung der Diadochokinese bei M. Parkinson und Chorea Huntington“
  • 1998 – 2004 | Studium der Medizin an der Ruhr-Universität Bochum (Note: Sehr gut)

Zertifikate:

  • Zertifikat „Hygienebeauftragter Arzt“ Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Zertifikat „Antibiotic-Stewardship“ Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Zertifikat „Medizin-Didaktik“ Landesakademie für medizinische Ausbildung NRW
  • Zertifikat „Führungskräfte-Seminar“

Originalarbeiten (pubmed-gelistet)

Erst- bzw. Letztautorenschaften

1.    Three-point atlantoaxial fixation with C1-C2 transarticular screws and C1 lateral mass screws.

Harati A, Oni P.

J Orthop Surg 2019

IF: 0.957

2.    Association between vertebral artery hypoplasia and vertebral artery aneurysms: A case-control study.

Harati A, Rohde S, Zeh D, Oni P, Schmieder K, Hernesniemi J.J Clin Neurosci. 2018

IF:1.640

3.    Novel technique of C1-C2 fixation.

Harati A, Schultheiß R. Surg Neurol Int. 2018 May 6

IF:NA

4.    Disease and Treatment-Related Sequelae in Patients with Complex Jugulotympanic Paraganglioma.

Harati A, Schultheiß R, Rohde S, Deitmer T. J Clin Med. 2018 Mar 10;7(3): 10.3390/jcm7030051.

IF:5.583

5.    Clinical features, microsurgical treatment, and outcome of vestibular schwannoma with brainstem compression.

Harati A, Scheufler KM, Schultheiss R, Tonkal A, Harati K, Oni P, Deitmer T. Surg Neurol Int. 2017 Apr 5;8:45.

IF:NA

6.    [Management of Complex Tympanojugular Paragangliomas].

Harati A, Schultheiß R, Harati K, Rohde S, Weber W, Deitmer T.Laryngorhinootologie. 2016 Dec;95(12):843-848.

IF:0.732

7.    Microsurgical treatment of large and giant tympanojugular paragangliomas.

Harati A, Deitmer T, Rohde S, Ranft A, Weber W, Schultheiß R. Surg Neurol Int. 2014 Dec 11;5:179.

IF:NA

8.    Neuropsychological effects of deep brain stimulation for Parkinson’s disease.

Harati A, Müller T. Surg Neurol Int. 2013 Nov 20;4(Suppl 6):S443-7. doi: 10.4103/2152-7806.121637. eCollection 2013.

IF:NA

9.    Strategies in the treatment of distal cerebellar aneurysms: report of a series of 11 patients.

Harati A, Mpotsaris A, Lohmann F, Loehr C, Weber W, Puchner MJ.J Neurol Surg A Cent Eur Neurosurg. 2012 Sep;73(5):267-74. doi: 10.1055/s-0032-1304213. Epub 2012 May 14.

IF:0.781

10.  Early microsurgical treatment for spinal hemangioblastomas improves outcome in patients with von Hippel-Lindau disease.

Harati A, Satopää J, Mahler L, Billon-Grand R, Elsharkawy A, Niemelä M, Hernesniemi J.Surg Neurol Int. 2012;3:6.

IF:NA

11.  Radiological and Clinical Outcome after Multilevel Anterior Cervical Discectomy and/or Corpectomy and Fixation.

Oni P, Schultheiß R, Scheufler KM, Roberg J, Harati A. J Clin Med. 2018 23;7(12).

IF:5.583

12.  Diadochokinetic movements differ between patients with Huntington’s disease and controls.

Müller T, Saft C, Andrich J, Harati A. NeuroRehabilitation. 2013;33(4):649-55.

IF:1.736

13.  Levodopa increases speed of alternating movements in Parkinson’s disease patients. Müller T, Peters S, Harati A. J Neural Transm (Vienna). 2013 Feb;120(2):309-13

IF:2.871

14.  Diadochokinetic movements differ between patients with Parkinson’s disease and controls. Müller T, Harati A. J Neural Transm (Vienna). 2010 Feb;117(2):189-95

IF:2.597

Co-Autorenschaft

1.    Effect of surgical margins on prognosis in aggressive fibromatosis: A single-institutional analysis of 90 patients.

Harati K, Jaenisch A, Behr B, Goertz O, Harati A, Hirsch T, Stricker I, Lehnhardt M, Daigeler A.Oncol Lett. 2017 Nov;14(5):5129-5134.

IF:1.664

2.    Curcumin and Viscum album Extract Decrease Proliferation and Cell Viability of Soft-Tissue Sarcoma Cells: An In Vitro Analysis of Eight Cell Lines Using Real-Time Monitoring and Colorimetric Assays.

Harati K, Behr B, Daigeler A, Hirsch T, Jacobsen F, Renner M, Harati A, Wallner C, Lehnhardt M, Becerikli M.Nutr Cancer. 2017 Feb-Mar;69(2):340-351.

IF:2.261

3.    Anti‑proliferative activity of epigallocatechin‑3‑gallate and silibinin on soft tissue sarcoma cells.

Harati K, Behr B, Wallner C, Daigeler A, Hirsch T, Jacobsen F, Renner M, Harati A, Lehnhardt M, Becerikli M. Mol Med Rep. 2017 Jan;15(1):103-110.

IF:1.992

4.    Distal posterior inferior cerebellar artery aneurysms: clinical features and outcome of 80 patients.

Lehto H, Harati A, Niemelä M, Dashti R, Laakso A, Elsharkawy A, Satopää J, Billon-Grand R, Canato B, Kivisaari R, Hernesniemi J. World Neurosurg. 2014 Nov;82(5):702-13.

IF:2.878

5.    Seventy aneurysms of the posterior inferior cerebellar artery: anatomical features and value of computed tomography angiography in microneurosurgery.

Lehto H, Kivisaari R, Niemelä M, Dashti R, Elsharkawy A, Harati A, Satopää J, Koroknay-Pál P, Laakso A, Hernesniemi J. World Neurosurg. 2014 Dec;82(6):1106-12.

IF:2.878

6.    Meta-analysis of microarray gene expression studies on intracranial aneurysms.

Roder C, Kasuya H, Harati A, Tatagiba M, Inoue I, Krischek B. Neuroscience. 2012 Jan 10;201:105-13.

IF: 3.382 (2017)

7.    Percutaneous vertebroplasty in vertebral compression fractures of benign or malignant origin: a prospective study of 1188 patients with follow-up of 12 months.

Mpotsaris A, Abdolvahabi R, Hoffleith B, Nickel J, Harati A, Loehr C, Gerdes CH, Hennigs S, Weber W. Dtsch Arztebl Int. 2011 May;108(19):331-8.

IF:2.920

8.    Interdisciplinary clinical management of high grade arteriovenous malformations and ruptured flow-related aneurysms in the posterior fossa.

Mpotsaris A, Loehr C, Harati A, Lohmann F, Puchner M, Weber W. Interv Neuroradiol. 2010 Dec;16(4):400-8. Epub 2010 Dec 17.

IF:0.730

9.    Deep brain stimulation improves performance of complex instrumental paradigms. Ellrichmann G, Harati A, Müller T.Eur Neurol. 2008;60(1):32-6.

Dr-med-Moritz-Perrech

Dr. med. Moritz Perrech

Facharzt für Neurochirurgie

Spezialgebiete:

  • Wirbelsäulen-Chirurgie
  • Wirbelsäulendeformitäten
  • Hirntumore

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Familienstand: ledig

Mitgliedschaften:

  • European Association of Neurooncology (EANO), Mitglied seit 2010
  • European Association of Neurosurgery (EANS), Mitglied seit 2012
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG), Mitglied seit 2015

Berufliche Tätigkeit:

  • 06/2008 – 11/2014 Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Allgemeine Neurochirurgie des Universitätsklinikums Köln
  • 11/2014 – 12/2016 Facharzt für Neurochirurgie in dere Klinik für Allgemeine Neurochirurgie des Universitätsklinikums Köln
  • 2016 3-monatiges Spine Fellowship bei Dr. Roger Härtl am New York Presbyterian Hospital der Weill-Cornell University, NY, USA
  • 01/2017 bis auf Weiteres Oberarzt für Neurochirurgie und Co-Leitung des Wirbelsäulenteams der Klinik für Allgemeine Neurochirurgie des Universitätsklinikums Köln

Ausbildung:

  • 1999 – 2007 Studium der Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster
  • 01/2008 Approbation als Arzt

Die PAN Klinik

Die PAN Klinik am Neumarkt in Köln umfasst ein interdisziplinäres Gesundheitszentrum sowie eine Klinik mit zwei Bettenstationen, in der rund 70 Fachärzte in 25 Fachbereichen tätig sind. Daraus resultiert für Sie: ärztliche Beratung, Diagnose und Behandlung auf hohem Niveau – und aus einer Hand. Unnötige Wege, lange Wartezeiten oder Doppeluntersuchungen bleiben Ihnen also erspart. Die PAN Klinik ist seit 2007 voll zertifiziert. Somit können Sie sicher sein, dass wir unsere Prozesse im Rahmen eines nachhaltigen Qualitätsmanagements regelmäßig hinterfragen, um uns stetig zu verbessern.